Mai 102013
 

Weitere Entwicklungen der Energiewende 3.0 in Deutschland

Nachdem die Energiewende in der Bundesrepublik Deutschland , die Energiewende 2.0 sowie EW-Global  auf dieser Website diskutiert wurde, taucht eine weitere Begrifflichkeit auf. Es handelt sich hierbei um den Begriff der Energiewende 3.0.

Dieser Begriff trifft die Kombination aus den vergangenen Artikeln der Energiewende und der Energiewende 2.0, den zukünftigen Technologien.

Was bedeutet die Energiewende 3.0?

Aber der Begriff, Energiewende 3.0, geht über diese Kombination hinaus. Es ist ein vollkommen offenes Konstrukt. Die Bedeutung steht noch nicht wirklich fest.

Auch der Beginn dieser neuen Ära kann noch nicht vorausgesagt werden.

Unter dem Stichwort Energiewende 3.0 verweist Amazon auf ein Buch mit dem Titel „Wasserstoff und Brennstoffzellen“. Andere Quellen sehen darin die Umsetzung der Energiewende 2.0 und der EW-global in Kombination. Dies wäre ein sinnvoller Ansatz. Weitere Quellen beziehen sich kaum auf die eigentliche Bedeutung des Wortes.

Themen gehen über Solaranlagen und Kleinwindanlagen hinaus. Info zu Kleinwindanlagen finden Sie hier auf der Website.

Wüstenstandorte für Solaranlagen Energie in Pyramiden speichern oder die Pyramiden mit Photovoltaik ausstatten Energiewende 3.0 Vieles ist offen

 

Wir laden Sie daher dazu ein mit zu diskutieren. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Gestalten sie die Zukunft und Bedeutung mit.

Schlagen Sie neue Diskussionsthemen ein oder nutzen Sie unsere Anregungen für Diskussionen der Energiewende 3.0:

  • Was verstehen sie unter diesem Begriff ?
  • Was werden die Themenfelder dazu sein?
  • Wann beginnt diese?
  • Welche Beteiligungsmöglichkeiten dazu gibt es bereits jetzt?

Nutzen sie dazu die Kommentarfunktion dieser Homepage. Diese steht Ihnen auch für alle weiteren Artikel dieser Serie, aber auch dieser Homepage zur Verfügung.

Welche Meinung vertreten Sie zur Energiewende 3.0 ?

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.