Windenergie in Mecklenburg Vorpommern

 

Hoher Eigenverbrauch Dank Windenergie in Mecklenburg-Vorpommern

In die Windenergie in Mecklenburg Vorpommern wurde eine starke Aufbauleistung gesteckt. Über 1.300 Windkraftanlagen sind mit ca. 1.600 MW Megawatt installierter Leistung vorhanden. Mecklenburg Vorpommern deckt mit 40 Prozent Nettostromverbrauch aus erneuerbaren Energien eine hohen Anteil seines benötigten Strombedarfs ab.

Die Windenergie in Mecklenburg Vorpommern ist seit vielen Jahren aufgebaut und viele Anlagen werden repowert. Dadurch wird die installierte Leistung erheblich in den nächsten Jahren steigen. Ziele der Landesregierung bis 2050 „die regenerative Vollversorgung aus erneuerbaren Energien„. Es ist nicht erkennbar, dass die Landesregierung das Windpotenzial der Kleinwindkraftanlagen eingeplant hat.  Vertikale Kleinwindanlagen der neuen Generation fördern die Landwirtschaft, produzierendes Gewerbe  und Industrie dadurch, dass Energiekosten eingespart werden können. 

Weiter Informationen zum Potential der Windenergie vorantreiben

Zusätzlich wird vor der Küste die Windenergie in Mecklenburg Vorpommern durch offshore Windkraftanlagen ausgeweitet. 

Ein Ziel der Landesregierung für Windkraft lautet:  „Die Ausweitung der Windenergie in Mecklenburg-Vorpommern um das 6fache gegenüber 1990. 

Änderung des Landesbaurechts durch Novellierung für  geplant
Der Energieausschuss befasste sich in einer Sitzung im September 2012 mit der Genehmigungspraxis von Kleinwindanlagen. Notwendige Änderungen der Landesbauordnung sind für Kleinwindanlagen erforderlich. Eine Novellierung soll im ersten Halbjahr vorgelegt werden. 

Damit steht den vertikalen Kleinwindanlagen der neuen Generation der Sprung auf den Markt bevor. 

Vorteile für Landwirtschaft, Handel, verarbeitendes Gewerbe und Industrie
Sollte es zu Vereinfachungen der Landesbauordnung kommen, so profitieren diese Gewerbe unverzüglich und sparen dabei jede Menge Stromkosten ein. Die Betriebe arbeiten wirtschaftlicher und die Steuereinnahmen erhöhen sich in Mecklenburg Vorpommern durch die Windenergiezeugung mit vertikalen Kleinwindanlagen. 

Zur Startseite für Klein-Windanlagen

 Posted by at 18:39

  One Response to “Windenergie in Mecklenburg Vorpommern”

  1. Deine Beiträge gefallen mir sehr gut! Du bist herzlich eingeladen auch mal einen Beitrag von dir auf meiner Webseite 321Preis.de zu schreiben! Schau mal vorbei.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.