Standort

 

Für Kleinwindkraftanlagen den richtigen Standort finden

Wie bei großen Windkraftanlagen ist auch der Standort für Kleinwindkraftanlagen ein wichtiger Faktor um die Kleinwindkraftanlagen wirtschaftlich nutzen zu können.

Sie Standortanalyse findet jedoch erheblich regionaler statt. Die Kleinwindkraftanlage kann im Regelfall nur auf dem eigenen Grundstück oder im Zusammenschluss von Betrieben in einem Gewerbepark oder bei gemeinsamer landwirtschaftlicher Nutzung auf regionalen Plätzen der näheren Umgebung standortbedingt zur Verfügung stehen.

Als Standorte einiger Kleinwindkraftanlagen ist das Hausdach, z.B. mit einem Mast denkbar. Alternative Möglichkeiten bestehen auf einem Flachdach. Hier bestehen Möglichkeiten der Installation von bestimmten vertikalen Kleinwindkraftanlagen.

Bei der Planung von Kleinwindkraftanlagen sind die Genehmigungen der Länder zu beachten. Deshalb können bestimmte Standorte, direkt an der gewünschten Stelle von den Behörden unterbunden werden.

Standortanalyse unter Beachtung der „Rauigkeit“ des Geländes

Betreiber von Kleinwindkraftanlagen beachten die Rauigkeit der Umgebung.Unter der Rauigkeit  der Umgebung ist der natürliche und unnatürliche Bewuchs durch Bäume, Sträucher, Felsen, Erdhügel und errichteten Bauten oder sonstigen Hindernissen zu sehen. Diese Hindernisse am zukünnftigen Aufstellungsort stellen ein Rauigkeitsbild dar und behindern und verringern die Windgeschwindigkeit. Je freier der Standort gewählt werden kann umso leistungsfähiger wird die Kleinwindkraftanlage Energie produzieren können.

Deshalb sind Windgutachter sehr vorsichtig, bei geringen Höhen einer Kleinwindkraftanlage eine aussagekräftige Standortanalyse zu präsentieren.

Mit bestehenden technischen Möglichkeiten können Betreiber eine Ersteinschätzung ihres Standortes für die Nutzung von Kleinwindkraftanlagen anfordern.

Zur Seite Kleinwindanlagen

 Posted by at 22:10

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.